Kristallklangschalen

Kristall aus Quarz

Kristallschalen aus reinem Quarz erzeugen überirdisch schöne und wohltuende Klänge.

Die Substanz dieser Kristallschalen ist natürlicher, superreiner Quarz. Dieser Quarzsand wird in eine Form eingebracht, die mit hoher Geschwindigkeit in einer Zentrifuge rotiert. Im Zentrum der Form brennt eine mehrere Tausend Grad heiße Flamme (1000 Volt), die den Quarz schmelzen lässt.

Kristallklangschalen gab es schon vor etlichen Jahrtausenden, wie entsprechende Funde im Museum in Kairo bezeugen; seit ungefähr 70 Jahren gibt es sie wieder, sie sind ein Beiprodukt aus dem Computerbereich (Silizium Harddisk). Heute gibt es sie auch mit Zusätzen verschiedenster Edelsteine.

Kristallklangschalen

Die Wirkung

Kristallklangschalen, zum Schwingen gebracht, lassen wundervoll entspannende Töne erklingen.
Diese harmonischen Töne sprechen deinen Körper direkt auf der Zellebene an. Da unser Körpergewebe zu fast zwei Drittel aus Flüssigkeit besteht (flüssige Kristalle), antwortet er den Schwingungen der Kristallschalen auf direkte und natürliche Weise.

Eine Kaskade von Klangfarben und vielfältigen Tönen entfaltet einen Klangraum. Unsere Ohren, unser Körper und unsere Stimmung scheinen nach so einer umfassenden Stimulation zu dürsten, der ganze Organismus atmet auf im Reizklima dieser Klangwelt.

Wie von einem Laser gebündelt, berühren die Klänge unseren Körper und schwingen im Inneren fort. Sie wandern durch alle Schichten hindurch, erreichen jede Zelle. Jeder Ton erzeugt eine spezifische Vibration und mit ihr eine eigene, winzige Massage. Wie der sprichwörtliche Tropfen den Stein höhlt, so berühren die Mikrobewegungen der feinen Klänge immer wieder Festes und locken es, weich zu werden. Dies kann Blockaden und Stress lösen und den Körper in eine Tiefenentspannung versetzen.

Durch eine besondere Art des Spielens der Schalen entsteht ein Effekt, der unsere beiden Gehirnhälften synchronisiert. Dabei schwingt sich unser Gehirn auf die Alpha- und Thetafrequenzen ein; ein Zustand tiefer Gelöstheit, den wir selten bewusst erleben. In dieser Entspannung kann sich der Körper neu ausrichten, ausbalancieren und auch seine Selbstheilungskräfte nutzen.

Neben dem gesundheitsfördernden Zustand, in den diese Schwingungen uns versetzen, werden wir auch von Wohl- und Glücksgefühlen begleitet. Es ist einfach eine Freude, in diesem Schwingungsfeld zu sein, welches uns manchmal an längst vergessene Erlebnisse aus der Kindheit erinnert.